Ich habe mir zwei neue Objektive gegönnt die schon sehr lange auf meiner Wunschliste stehen. Eines davon ist das Canon 24-70mm f:2.8 II aus der L-Serie. Eigentlich bin ich ja absoluter Fan von Festbrennweiten und hab bisher nur mit Festbrennweiten fotografiert, aber ich brauchte ein „Immerdrauf“ Objektiv und vor allem ein „Immerdrauf“ für Hochzeiten.

Bisher habe ich auf Hochzeiten mit einer Festbrennweite gearbeitet, was aber vor allem bei Gruppenbildern nicht gut geht und man auf ein zweites zurückgreifen musste. Objektivwechsel sollte man vermeiden, da auf Hochzeiten für sowas keine Zeit ist. Man muss als Fotograf extrem auf Zack sein und darf keinen Moment verpassen. Ein Objektiv mit dem ich eine komplette Hochzeitsreportage fotografieren kann und das noch dazu Lichtstark ist musste her.

Eingesetzt habe ich das Objektiv nun das komplette Wochenende und habe ein Outdoor Shooting in den Blüten mit Chrissy damit fotografiert, Wildcat beim Modelsharing im Studio am Samstag und die Schattenspiele beim Kundenshooting am Sonntag. Ich bin zufrieden damit und muss sagen es ist definitiv meine neues „Immerdrauf“. Im Studio ist die Brennweite von 24-70mm richtig klasse. Die ersten Hochzeiten damit habe ich auch schon hinter mir. 

👉https://amzn.to/2KK95cv

36384669_2231548020195745_2559289484617187328_o